Muster fahrtkostenerstattung arbeitgeber

Es tut mir leid, dass Sie das Gefühl haben, dass Ihnen keine Richtung gegeben wurde. Ihr Arbeitgeber kann tatsächlich wählen, ob er Ihnen mehr oder weniger als den IRS-Meilenerstattungssatz geben möchte oder nicht. Sie sind auch nicht gesetzlich verpflichtet, Ihnen alle Gebühren für Reparaturen, Abschreibungen, Ersatz, Fett, Öl, Frostschutzmittel, Schlepp- und ähnliche Ausgaben, Benzin, Versicherungen, Staatliche und Bundessteuern zu erstatten. Je nachdem, in welchem Zustand Sie leben, können Sie gesetzlich geschützt sein, um bestimmte Erstattungen zu erhalten. Ich würde mit Ihrem lokalen Arbeitsamt überprüfen. Health Savings Accounts (HSAs) – Einzeleigene Bankkonten von Mitarbeitern, die eine steuerfreie Erstattung medizinischer Kosten ermöglichen. Bundesgesetze schreiben vor, dass Arbeitgeber keine Kilometerkosten erstatten müssen, es sei denn, diese Kosten führen dazu, dass ein Arbeitnehmer unter den Mindestlohn fällt. Verfolgen Sie Ihre Kilometerleistung, multiplizieren Sie sie mit der IRS-Meilenrate, und subtrahieren Sie dann den Betrag, den Ihr Arbeitgeber Ihnen gibt. Ich arbeite im Einzelhandel für ein großes Unternehmen und werde mein staatliches Minimum bezahlt (WA-Status, 11,25 USD pro Stunde). Manager und Hilfsmanager erhalten natürlich mehr als den Mindestlohn und sind von diesem Gesetz ausgenommen, wenn sie ein paar Meilen fahren, um Bankeinlagen zu tätigen.

Ich versuche jedoch, mehr Öffnungsschichten zu bekommen, um die Kosten für die Kinderbetreuung zu senken, und wenn ich mit einem bestimmten Stellvertretenden Manager öffne, der kein Fahrzeug hat, muss ich morgens fahren, um die Bank einzuzahlen. Auf die Frage nach einer möglichen Kraftstoffrückerstattung sagte der Filialleiter: “Es wird nicht erstattet, aber wenn das ein Problem ist, werde ich Sie nicht für weitere Eröffnungsschichten einplanen”. Da sie weiß, dass dies meine bevorzugte Wochentagsschicht ist, scheint mir genau diese Aussage Vergeltung zu sein. Außerdem wies sie darauf hin, dass sie keine Kilometerrückerstattung für Bankeinlagen erhalte. Wäre es angebracht, darauf hinzuweisen, dass sie mehr als den Mindestlohn erhält und daher nicht für Kilometergeld entschädigt werden muss? Die folgenden Erstattungssätze für Mahlzeiten und Nebenkosten sind Höchstbeträge und keine Zulagen. Im Falle einer Prüfung müssen die Mitarbeiter in der Lage sein, Belege vorzulegen, die den beantragten Betrag belegen. Die dritte Hauptart ist die Erstattung der medizinischen Kosten. Es gibt ein paar verschiedene Arten von Medizinischen Kosten Erstattung Pläne, und ihre Verwendung (und Steuervorteile) variieren. Auf der Grundlage dieses Schreibens muss ein abhängig freigestellter Arbeitnehmer jedes Mal, wenn der Mitarbeiter bezahlt wird, ein garantiertes Gehalt leisten.

Müssen Arbeitgeber von den abhängig beschäftigten Arbeitnehmern Kilometer- und Geschäftskosten erstatten? Die meisten Unternehmen benötigen Belege, mit Ausnahme derjenigen, die einen Tag zahlen. Ihr Unternehmen hat wahrscheinlich auch ein Formular, von dem sie erwarten, dass Mitarbeiter die Reisekosten einschalten. Geschäftsreisen (weitere Informationen im nächsten Abschnitt) HR Manual Abschnitt 2202 – Meilenerstattung bietet zusätzliche Informationen, einschließlich der folgenden Richtlinien: Erstattung von persönlichen Kilometern, Erstattung von Kilometern für Privatflugzeuge und Quittungen. Rechts. Sie fragen sich also, ob das gleiche Problem für Angestellte gilt. Die Stundenbeschäftigten müssen mindestens den Mindestlohn, frei und frei von Ausgaben, machen. Deshalb müssen Arbeitgeber, auch wenn die Bundesregierung keine Kilometerrückerstattung vorschreibt, manchmal eine Erstattung, um ihre Mitarbeiter über den Mindestlohn zu halten. Ich arbeite für eine Merchandise-Firma in Kalifornien Ich reise in verschiedene Geschäfte täglich, obwohl ich für Reisezeit erstattet bekommen habe ich Anspruch auf Kilometer leistung ich für ein Merchandising-Unternehmen arbeiten.

Ich reise täglich zu verschiedenen Ladenorten.

Join the Sustainability Movement - Donate to the Sustainability Learning Centre's Student Scholarship Program

About Kathryn Cooper

Kathryn Cooper is a committed sustainability practitioner and educator moving companies toward “green” profitability and sustainable competitive advantage by unlocking human creativity and technical innovation. Over the last two years she has had the privilege to work with companies like Dupont, Zerofootprint, WWF Canada, and Partners in Project Green on sustainability issues, best practices and renewable energy. Kathryn is a graduate of York University with a Master of Education specializing on Sustainability and the Environment. She holds an MBA from Wilfrid Laurier University, and a Bachelor of Science from the University of Guelph.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.