Muster referenzzinssatz

Am 24. Juli 2020 beschloss der Verwaltungsrat der Bank of Russia, den Leitzins um 25 Basispunkte auf 4,25 % pro Jahr zu senken. Die disinflationären Faktoren haben nach wie vor erheblichen Einfluss auf die Inflation. Die Inflationserwartungen der privaten Haushalte und Unternehmen haben sich nach einem Rückgang im Mai-Juni insgesamt stabilisiert. Die Erholung der globalen und russischen Volkswirtschaften wird sich allmählich abhandeln, obwohl die Lockerung der Beschränkungen die Wirtschaftstätigkeit wiederbelebt. Unter diesen Umständen besteht die Gefahr, dass die Inflation im Jahr 2021 vom Zielwert von 4 % nach unten abweicht. Eine deutliche Lockerung der Geldpolitik seit April zielt darauf ab, dieses Risiko einzudämmen und die Inflation über den Prognosehorizont in der Nähe von 4 % zu stabilisieren. Nach der Prognose der Bank of Russia wird die jährliche Inflation angesichts des aktuellen geldpolitischen Kurses im Jahr 2020 3,7-4,2 % erreichen, 2021 3,5-4,0 % und später bei fast 4 % liegen. Ein variabler Zinssatz, auch als variabler oder variabeler Zinssatz bezeichnet, bezieht sich auf jede Art von Schuldtitel, wie z. B. einen Kredit, eine Anleihe, eine Hypothek oder einen Kredit, der über die Laufzeit des Instruments keinen festen Zinssatz hat. [1] Floating Rate Darlehen werden manchmal als Kugelkredite bezeichnet, obwohl sie unterschiedliche Konzepte sind.

Bei einem Kugelkredit wird am Ende des Darlehens eine hohe Zahlung (der “Bullet” oder “Ballon”) fällig, im Gegensatz zu einem Kapital- und Zinsdarlehen, bei dem das Zahlungsmuster Die Zahlungen während des gesamten Darlehens umfasst, die jeweils ein Kapitalelement enthalten, und keine Kugelzahlung am Ende. Ein Variabelzinsdarlehen kann daher eine Kugelzahlung beinhalten oder auch nicht. Inflationsrisiken. Disinflationäre Risiken überwiegen gegenüber proinflationären. Disinflationäre Risiken im Rahmen des Basisszenarios sind in erster Linie mit der Unsicherheit hinsichtlich der weiteren Entwicklungen bei der Coronavirus-Pandemie in Russland und weltweit, dem Ausmaß möglicher Maßnahmen zu ihrer Bekämpfung und ihren Auswirkungen auf die Wirtschaftstätigkeit sowie der Geschwindigkeit verbunden, mit der sich sowohl die globale als auch die russische Wirtschaft erholen werden, wenn restriktive Maßnahmen abgemildert werden. Anhaltende Veränderungen der Präferenzen und des Verhaltens der Haushalte in Verbindung mit einer höheren Sparneigung könnten auch einen einschränkenden Einfluss auf die Inflation ausüben. Anmerkungen: In dieser Abbildung berichten wir über die Zeitreihen der auf USD lautenden IRS-Treasury- und OIS-Treasury-Swap-Spreads, definiert als die Differenz zwischen dem Zinssatz-Swap-Kurs (IRS) oder dem Overnight Indexed Swap (OIS)-Kurs und dem fälligkeitsgerechten Konstanten-Treasury-Zinssatz (CMT).

Join the Sustainability Movement - Donate to the Sustainability Learning Centre's Student Scholarship Program

About Kathryn Cooper

Kathryn Cooper is a committed sustainability practitioner and educator moving companies toward “green” profitability and sustainable competitive advantage by unlocking human creativity and technical innovation. Over the last two years she has had the privilege to work with companies like Dupont, Zerofootprint, WWF Canada, and Partners in Project Green on sustainability issues, best practices and renewable energy. Kathryn is a graduate of York University with a Master of Education specializing on Sustainability and the Environment. She holds an MBA from Wilfrid Laurier University, and a Bachelor of Science from the University of Guelph.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.